Bewerbungsvoraussetzungen

Bitte schauen Sie sich unten die zusätzlichen Bewerbungsanforderungen für Ihr Programm an.

Wenn Sie bereit sind, Ihre Bewerbungsunterlagen einzureichen, können Sie diese direkt an senden zulassungen@prescott.edu jederzeit.

Bitte rufen Sie uns an, wenn Sie Fragen haben: 928-350-2100

Bewerbungsvoraussetzungen
  • Autobiografischer Aufsatz: Reichen Sie einen zwei- bis vierseitigen autobiografischen Aufsatz ein, der Ihre bisherigen akademischen Erfahrungen und Ihre Bildungsziele widerspiegelt zulassungen@prescott.edu.
  • Ein Empfehlungsschreiben: Erstsemester müssen einen Brief von einem Lehrer oder Berater haben; Transferschüler können einen Brief von einer anderen Person als der Familie oder einer anderen Person haben. Bitte beachten Sie, dass Ihr Empfehlungsschreiben direkt vom Empfehlungsgeber an unsere E-Mail-Adresse gesendet werden muss zulassungen@prescott.edu.
  • Testergebnisse (optional): Prescott College Antragsteller müssen keine SAT- oder ACT-Ergebnisse für die Zulassung einreichen. Bewerber sind herzlich eingeladen, ihre Ergebnisse an einzureichen zulassungen@prescott.edu als Teil ihrer Anwendung. Unser SAT-Code ist 0484 und unser ACT-Code ist 5022.
  • Inoffizielle Transkripte (optional): Bewerbungen können für eine Zulassungsentscheidung mit einem inoffiziellen High School und College Transfer GPA überprüft werden. Sie können Ihre inoffiziellen Mitschriften per E-Mail an senden zulassungen@prescott.edu.
  • Offiziellen Abschriften: Offizielle Zeugnisse von Gymnasien und Hochschulen sind erforderlich, bevor Kurse mit beginnen Prescott College. Offizielle Transkripte können elektronisch von der ausstellenden Institution per Pergament oder per Post an folgende Adresse eingereicht werden:

Office of Admissions
Prescott College
220 Grove Avenue
Prescott, Arizona 86301

  • Alle per Post eingereichten Transkripte müssen in einem amtlichen versiegelten Umschlag der ausstellenden Institution eintreffen.
  • Während inoffizielle Zeugnisse eingereicht werden können, damit der Zulassungsausschuss mit der vorläufigen Bewertung eines Antrags beginnt, müssen offizielle Zeugnisse ein offizielles Zulassungsangebot vorlegen.
  • Akademischer Schwerpunkt Aufsatz: Reichen Sie einen 2-3-Seitenaufsatz (getippt, mit doppelten Abständen) zu diesen beiden Hauptthemen ein zulassungen@prescott.edu:
    -Beschreiben Sie Ihre Bildungsziele: Was sind Ihre Bildungsziele und wie verändert sich Ihr Leben nach dem Abschluss? Welche Studienrichtungen möchten Sie als Hauptfach belegen? Als Minderjähriger? Welche Rolle spielt dieser Studienbereich jetzt in Ihrem Leben und welche Erfahrungen haben Sie in dieser Disziplin gegebenenfalls gemacht?
    - Schreiben Sie über Ihre Bereitschaft, im selbst gestalteten Undergraduate Degree mit befristeter Aufenthaltsdauer, den wir anbieten, erfolgreich zu sein Prescott College: Was hat Sie dazu veranlasst, Ihren Bachelor of Arts an der Prescott College? Welche Art von Erfahrung und Erfolg haben Sie, um selbständig zu arbeiten oder zu lernen? Wie helfen Ihnen Ihre Stärken, in unserem Programm erfolgreich zu sein? Welche Hilfe benötigen Sie, um eventuelle Schwächen zu überwinden?
  • Inoffizielle Transkripte (optional): Bewerbungen können für eine Zulassungsentscheidung mit einem inoffiziellen High School und College Transfer GPA überprüft werden. Sie können Ihre inoffiziellen Mitschriften per E-Mail an senden zulassungen@prescott.edu.
  • Offiziellen Abschriften: Offizielle Zeugnisse von Gymnasien und Hochschulen sind erforderlich, bevor Kurse mit beginnen Prescott College. Offizielle Transkripte können elektronisch von der ausstellenden Institution per Pergament oder per Post an folgende Adresse eingereicht werden:

Office of Admissions
Prescott College
220 Grove Avenue
Prescott, Arizona 86301

  • Alle per Post eingereichten Transkripte müssen in einem amtlichen versiegelten Umschlag der ausstellenden Institution eintreffen.
  • Während inoffizielle Zeugnisse eingereicht werden können, damit der Zulassungsausschuss mit der vorläufigen Bewertung eines Antrags beginnt, müssen offizielle Zeugnisse ein offizielles Zulassungsangebot vorlegen.
  • Akademischer Schwerpunkt Aufsatz: Reichen Sie einen 2-3-Aufsatz (getippt, mit doppelten Abständen) zu diesen Hauptthemen ein zulassungen@prescott.edu:
    • Wie sehen Ihre beruflichen Ziele in Zukunft aus?
    • Warum willst du Lehrer werden?
    • Mit welchen Klassenstufen möchten Sie arbeiten? Warum?
    • Welche Erfahrungen haben Sie mit Online-Kursen gemacht?
    • Wie helfen Ihnen Ihre Stärken, in einem Online-Programm erfolgreich zu sein?
    • Mit welchen Herausforderungen rechnen Sie beim Lernen?
    • Mit welchen Formen der Unterstützung können Sie rechnen, um diese Herausforderungen zu bewältigen?
  • Inoffizielle Transkripte (optional): Bewerbungen können für eine Zulassungsentscheidung mit einem inoffiziellen College-Protokoll überprüft werden. Sie können Ihre inoffiziellen Mitschriften per E-Mail an senden zulassungen@prescott.edu.
  • Offiziellen Abschriften: Offizielle Zeugnisse der Fachhochschule, aus denen hervorgeht, dass ein Bachelor-Abschluss vorliegt, sind erforderlich, bevor die Kurse mit beginnen Prescott College. Offizielle Transkripte können elektronisch von der ausstellenden Institution per Pergament oder per Post an folgende Adresse eingereicht werden:

Office of Admissions
Prescott College
220 Grove Avenue
Prescott, Arizona 86301

  • Alle per Post eingereichten Transkripte müssen in einem amtlichen versiegelten Umschlag der ausstellenden Institution eintreffen.
  • Während inoffizielle Zeugnisse eingereicht werden können, damit der Zulassungsausschuss mit der vorläufigen Bewertung eines Antrags beginnt, müssen offizielle Zeugnisse ein offizielles Zulassungsangebot vorlegen.
  • Akademischer Fokus Essay: Erklären Sie auf höchstens drei Seiten Ihr Interesse am Master-Programm für soziale Gerechtigkeit und Gemeinschaftsorganisation. Was sind Ihre Bildungs- und Karriereziele und wie können Sie sie Ihrer Meinung nach durch ein Studium an der SJCO erreichen? Welche Fähigkeiten und / oder Motivationen und / oder Erfahrungen passen zu Ihrem Programm?
    - Bitte beachten Sie, dass die Fakultät, die Ihre Aufsätze liest, feststellt, dass sowohl Ihre schriftliche Stimme leidenschaftlich und persönlich ist als auch Ihre schriftstellerischen Fähigkeiten, um Ihren Erfolg in einem Graduiertenprogramm sicherzustellen. Wenn Sie ein Muster einer wissenschaftlichen Arbeit aus einem früheren Bachelor- oder Master-Studium haben, reichen Sie dies bitte zusätzlich zu Ihrem Aufsatz ein, obwohl dies keine Voraussetzung ist. Bitte mailen Sie Ihren Aufsatz und andere Materialien an zulassungen@prescott.edu.
  • Zwei Empfehlungsschreiben: Bewerber müssen zwei Schreiben aus akademischen oder beruflichen Quellen einreichen, in denen sie Ihre Fähigkeit zum Abschluss von Arbeiten auf Graduiertenebene beschreiben. Briefe müssen die Kontaktinformationen des Verfassers enthalten und die Beziehung zu Ihnen erklären. Briefe sollten per E-Mail an gesendet werden zulassungen@prescott.edu direkt vom Empfehlungsgeber und von der E-Mail-Adresse des Empfehlungsgebers.
  • Aktueller Lebenslauf: Bitte mailen Sie an zulassungen@prescott.edu.
  • Offiziellen Abschriften: Offizielle Zeugnisse der Fachhochschule, aus denen hervorgeht, dass ein Bachelor-Abschluss vorliegt, sind erforderlich, bevor die Kurse mit beginnen Prescott College. Offizielle Transkripte können elektronisch von der ausstellenden Institution per Pergament oder per Post an folgende Adresse eingereicht werden:

Office of Admissions
Prescott College
220 Grove Avenue
Prescott, Arizona 86301

  • Alle per Post eingereichten Transkripte müssen in einem amtlichen versiegelten Umschlag der ausstellenden Institution eintreffen.
  • Während inoffizielle Zeugnisse eingereicht werden können, damit der Zulassungsausschuss mit der vorläufigen Bewertung eines Antrags beginnt, müssen offizielle Zeugnisse ein offizielles Zulassungsangebot vorlegen.

** Aktuelle Studenten, die sich für ein beschleunigtes Programm bewerben:

  • Ein Empfehlungsschreiben: Bewerber müssen ein Schreiben von einer akademischen oder professionellen Quelle einreichen, in dem sie Ihre Fähigkeit zum Abschluss von Arbeiten auf Graduiertenebene beschreiben. Der Brief muss die Kontaktinformationen des Autors enthalten und die Beziehung zu Ihnen erläutern. Der Brief kann per E-Mail über das Online-Bewerbungsverfahren abgeholt oder per E-Mail an gesendet werden zulassungen@prescott.edu direkt vom Empfehlungsgeber und von der E-Mail-Adresse des Empfehlungsgebers.
  • Akademischer Fokus Essay: Erklären Sie auf höchstens drei Seiten Ihr Interesse am Master-Programm für soziale Gerechtigkeit und Gemeinschaftsorganisation. Was sind Ihre Bildungs- und Karriereziele und wie können Sie sie Ihrer Meinung nach durch ein Studium an der SJCO erreichen? Welche Fähigkeiten und / oder Motivationen und / oder Erfahrungen passen zu Ihrem Programm?
    - Bitte beachten Sie, dass die Fakultät, die Ihre Aufsätze liest, feststellt, dass sowohl Ihre schriftliche Stimme leidenschaftlich und persönlich ist als auch Ihre schriftstellerischen Fähigkeiten, um Ihren Erfolg in einem Graduiertenprogramm sicherzustellen. Wenn Sie ein Muster einer wissenschaftlichen Arbeit aus einem früheren Bachelor- oder Master-Studium haben, reichen Sie dies bitte zusätzlich zu Ihrem Aufsatz ein, obwohl dies keine Voraussetzung ist.
  • Aktueller Lebenslauf: Schicken zulassungen@prescott.edu.
  • Studienplan: Kontakt registrar@prescott.edu für weitere Informationen.
  • Persönlicher Aufsatz: Mit diesem Aufsatz kann das Zulassungskomitee Ihre akademischen Schreibfähigkeiten beurteilen, um ein akademisch rigoroses Graduiertenkolleg zu absolvieren. Wir verstehen die aktuelle und frühere akademische Vorbereitung, berufliche Berufserfahrung und persönliche Lebenserfahrung. Damit wir Ihre persönlichen und beruflichen Motivationen und Ihre Bereitschaft zur Bewerbung besser verstehen, bitten wir Sie, einen gut durchdachten Aufsatz von zwei bis fünf Seiten einzureichen, der auf die folgenden wesentlichen Aspekte eingeht erfolgreich in unserem Graduiertenprogramm. Es steht den Antragstellern frei, ihre Antwort im Rahmen eines vorgeschlagenen Dissertationsthemas zu formulieren. Bitte mailen Sie Ihren Aufsatz an zulassungen@prescott.edu.
    -Ihre Motivation für einen Abschluss in diesem Studienbereich.
    -Ihr Hintergrund, Erfahrung, Fähigkeiten und Qualifikationen auf dem Gebiet, falls vorhanden.
    -Ihre beruflichen, akademischen oder persönlichen Ambitionen als Ergebnis dieses Abschlusses.
    -Ihre Bereitschaft, sich in einem Graduiertenkolleg zu behaupten, das ein hohes Maß an Eigeninitiative, Motivation und akademischer Genauigkeit erfordert.
    -Ihre Stärken und Schwächen im Zusammenhang mit dem Erfolg des Programms.
    -Ihr funktionales Wissen über ein Online-Lernmodul (Moodle), Videokonferenzen (Zoom), elektronische Kommunikation (Gmail) und Desktop Publishing-Software (MS Office Suite).
  • Aktueller Lebenslauf oder Lebenslauf: Enthält eine zuverlässige Liste von zwei bis vier beruflichen oder akademischen Referenzen mit aktuellen Kontaktinformationen. Bitte mailen Sie an zulassungen@prescott.edu.
  • Offiziellen Abschriften: Offizielle Zeugnisse der Fachhochschule, aus denen hervorgeht, dass ein Bachelor-Abschluss vorliegt, sind erforderlich, bevor die Kurse mit beginnen Prescott College. Offizielle Transkripte können elektronisch von der ausstellenden Institution per Pergament oder per Post an folgende Adresse eingereicht werden:

Office of Admissions
Prescott College
220 Grove Avenue
Prescott, Arizona 86301

  • Alle per Post eingereichten Transkripte müssen in einem amtlichen versiegelten Umschlag der ausstellenden Institution eintreffen.
  • Während inoffizielle Zeugnisse eingereicht werden können, damit der Zulassungsausschuss mit der vorläufigen Bewertung eines Antrags beginnt, müssen offizielle Zeugnisse ein offizielles Zulassungsangebot vorlegen.

** Aktuelle Studenten, die sich für ein beschleunigtes Programm bewerben:

  • Referenzenliste: Bewerber müssen eine Liste mit zwei bis vier akademischen oder beruflichen Referenzen einreichen, auf die sie zurückgreifen können, um ihre Fähigkeit zum Abschluss von Arbeiten auf Graduiertenebene zu verbessern. Die Liste muss die Kontaktinformationen des Verfassers enthalten und die Beziehung zu Ihnen kurz erläutern.
  • Persönlicher Aufsatz: Mit diesem Aufsatz kann das Zulassungskomitee Ihre akademischen Schreibfähigkeiten beurteilen, um ein akademisch rigoroses Graduiertenkolleg zu absolvieren. Wir verstehen die aktuelle und frühere akademische Vorbereitung, berufliche Berufserfahrung und persönliche Lebenserfahrung. Damit wir Ihre persönlichen und beruflichen Motivationen und Ihre Bereitschaft zur Bewerbung besser verstehen, bitten wir Sie, einen gut durchdachten Aufsatz von zwei bis fünf Seiten einzureichen, der auf die folgenden wesentlichen Aspekte eingeht erfolgreich in unserem Graduiertenprogramm. Es steht den Antragstellern frei, ihre Antwort im Rahmen eines vorgeschlagenen Dissertationsthemas zu formulieren. Bitte mailen Sie Ihren Aufsatz an zulassungen@prescott.edu.
    -Ihre Motivation für einen Abschluss in diesem Studienbereich.
    -Ihr Hintergrund, Erfahrung, Fähigkeiten und Qualifikationen auf dem Gebiet, falls vorhanden.
    -Ihre beruflichen, akademischen oder persönlichen Ambitionen als Ergebnis dieses Abschlusses.
    -Ihre Bereitschaft, sich in einem Graduiertenkolleg zu behaupten, das ein hohes Maß an Eigeninitiative, Motivation und akademischer Genauigkeit erfordert.
    -Ihre Stärken und Schwächen im Zusammenhang mit dem Erfolg des Programms.
    -Ihr funktionales Wissen über ein Online-Lernmodul (Moodle), Videokonferenzen (Zoom), elektronische Kommunikation (Gmail) und Desktop Publishing-Software (MS Office Suite).
  • Aktueller Lebenslauf: Schicken zulassungen@prescott.edu.
  • Studienplan: Kontakt registrar@prescott.edu für weitere Informationen.
  • Zulassungsaufsatz: Mit diesem Aufsatz kann das Zulassungskomitee Ihre akademischen Schreibfähigkeiten beurteilen, um ein akademisch rigoroses Programm für Hochschulabsolventen zu bestehen. Wir verstehen die aktuelle und frühere akademische Vorbereitung, berufliche Berufserfahrung und persönliche Lebenserfahrung, die die Entscheidung eines Studenten, sich für ein Graduiertenprogramm einzuschreiben, häufig mitbestimmt. Damit wir Ihre persönlichen und beruflichen Motivationen und Ihre Bereitschaft zur Bewerbung besser verstehen, bitten wir Sie, einen klaren, prägnanten Aufsatz von drei bis vier Seiten mit zwei Seitenabständen und 1-Zoll-Rändern in 12 einzureichen -point Times New Roman-Schriftart, die dem APA-Format entspricht und auf die folgenden wesentlichen Aspekte reagiert, in vier verschiedenen, einzeln betitelten Abschnitten. Bitte mailen Sie Ihren Aufsatz an zulassungen@prescott.edu.
    -Was bedeutet es für Sie, ein professioneller Berater zu sein?
    -Was ist Ihrer Meinung nach die größte Herausforderung, wenn Sie ein professioneller Berater sind, und wie gehen Sie damit um?
    -Beschreiben Sie Ihre Bereitschaft, in einem Graduiertenkolleg erfolgreich zu sein, bei dem Sie häufig selbstständig und gezielt arbeiten müssen.
    - Auf welche Stärken, Ressourcen und / oder Unterstützungen werden Sie zurückgreifen, um mit Ihrem Studienprogramm erfolgreich zu sein? Bitte geben Sie an, welche Herausforderungen Sie vorhersehen und wie Sie diese angehen werden.
  • Zwei Empfehlungsschreiben: Antragsteller müssen zwei Empfehlungsschreiben einreichen. Briefe sollten von Personen stammen, die Sie kennen und qualifiziert sind, Ihre akademische Kompetenz, Ihren Charakter und / oder Ihre Erfahrung in Berufs- oder Führungspositionen zu bewerten. Professoren, Vorgesetzte und Arbeitgeber sind oft die besten Quellen. Referenzen von einem aktuellen Personaltherapeuten, Familienmitgliedern oder Freunden werden nicht akzeptiert. Briefe sollten per E-Mail an gesendet werden zulassungen@prescott.edu direkt vom Empfehlungsgeber und von der E-Mail-Adresse des Empfehlungsgebers.
  • Aktueller Lebenslauf oder Lebenslauf: Bitte mailen Sie an zulassungen@prescott.edu.
  • Offiziellen Abschriften: Offizielle Zeugnisse der Fachhochschule, aus denen hervorgeht, dass ein Bachelor-Abschluss vorliegt, sind erforderlich, bevor die Kurse mit beginnen Prescott College. Offizielle Transkripte können elektronisch von der ausstellenden Institution per Pergament oder per Post an folgende Adresse eingereicht werden:

Office of Admissions
Prescott College
220 Grove Avenue
Prescott, Arizona 86301

  • Alle per Post eingereichten Transkripte müssen in einem amtlichen versiegelten Umschlag der ausstellenden Institution eintreffen.
  • Während inoffizielle Zeugnisse eingereicht werden können, damit der Zulassungsausschuss mit der vorläufigen Bewertung eines Antrags beginnt, müssen offizielle Zeugnisse ein offizielles Zulassungsangebot vorlegen.

** Aktuelle Studenten, die sich für ein beschleunigtes Programm bewerben:

  • Zwei Empfehlungsschreiben: Antragsteller müssen zwei Empfehlungsschreiben einreichen. Briefe sollten von Personen stammen, die Sie kennen und qualifiziert sind, Ihre akademische Kompetenz, Ihren Charakter und / oder Ihre Erfahrung in Berufs- oder Führungspositionen zu bewerten. Professoren, Vorgesetzte und Arbeitgeber sind oft die besten Quellen. Referenzen von einem aktuellen Personaltherapeuten, Familienmitgliedern oder Freunden werden nicht akzeptiert. Briefe sollten per E-Mail an gesendet werden zulassungen@prescott.edu direkt vom Empfehlungsgeber und von der E-Mail-Adresse des Empfehlungsgebers.
  • Zulassungsaufsatz: Mit diesem Aufsatz kann das Zulassungskomitee Ihre akademischen Schreibfähigkeiten beurteilen, um ein akademisch rigoroses Programm für Hochschulabsolventen zu bestehen. Wir verstehen die aktuelle und frühere akademische Vorbereitung, berufliche Berufserfahrung und persönliche Lebenserfahrung, die die Entscheidung eines Studenten, sich für ein Graduiertenprogramm einzuschreiben, häufig mitbestimmt. Damit wir Ihre persönlichen und beruflichen Motivationen und Ihre Bereitschaft zur Bewerbung besser verstehen, bitten wir Sie, einen klaren, prägnanten Aufsatz von drei bis vier Seiten mit zwei Seitenabständen und 1-Zoll-Rändern in 12 einzureichen -point Times New Roman-Schriftart, die dem APA-Format entspricht und auf die folgenden wesentlichen Aspekte reagiert, in vier verschiedenen, einzeln betitelten Abschnitten. Bitte mailen Sie Ihren Aufsatz an zulassungen@prescott.edu.
    -Was bedeutet es für Sie, ein professioneller Berater zu sein?
    -Was ist Ihrer Meinung nach die größte Herausforderung, wenn Sie ein professioneller Berater sind, und wie gehen Sie damit um?
    -Beschreiben Sie Ihre Bereitschaft, in einem Graduiertenkolleg erfolgreich zu sein, bei dem Sie häufig selbstständig und gezielt arbeiten müssen.
    - Auf welche Stärken, Ressourcen und / oder Unterstützungen werden Sie zurückgreifen, um mit Ihrem Studienprogramm erfolgreich zu sein? Bitte geben Sie an, welche Herausforderungen Sie vorhersehen und wie Sie diese angehen werden.
  • Aktueller Lebenslauf: Schicken zulassungen@prescott.edu.
  • Studienplan: Kontakt registrar@prescott.edu für weitere Informationen.

*** Expressive Art Therapy Bewerber: Zusätzlich zu den oben genannten Anforderungen müssen Sie auch ein Portfolio mit 12-15-Beispielen Ihrer Grafik einreichen. Möglicherweise haben Sie auch zusätzliche Transkriptionsanforderungen. Bitte wenden Sie sich an Ihren Zulassungsberater oder zulassungen@prescott.edu für weitere Einzelheiten.

  • Zwei Empfehlungsschreiben: Bewerber müssen zwei Schreiben aus akademischen oder beruflichen Quellen einreichen, in denen sie Ihre Fähigkeit zum Abschluss von Arbeiten auf Graduiertenebene beschreiben. Briefe müssen die Kontaktinformationen des Verfassers enthalten und die Beziehung zu Ihnen erklären. Briefe können per E-Mail an gesendet werden zulassungen@prescott.edu direkt vom Empfehlungsgeber und von der E-Mail-Adresse des Empfehlungsgebers.
  • Persönliche Meinung: Auf drei bis fünf Seiten muss der Antragsteller seine Gedanken zu den beiden nachstehend beschriebenen Hauptthemen in eine umfassende persönliche Stellungnahme integrieren. Der Antragsteller sollte sich mit jedem der spezifischen Teile befassen, die in den einzelnen Themen angegeben sind. Bitte mailen Sie Ihren Aufsatz an zulassungen@prescott.edu.
    Bildungsziele:
    -Die Ereignisse in Ihrem Leben, die dazu führen, dass Sie einen Hochschulabschluss erwerben möchten.
    -Wie stellen Sie sich Ihre Lebensziele und beruflichen Ziele vor, die sich aufgrund dieser pädagogischen Erfahrung ändern?
    - Bereitschaft, sich in einem Graduiertenkolleg zu behaupten, in dem der Student größtenteils selbstständig arbeitet und ein hohes Maß an Eigeninitiative und Motivation nachweisen muss.
    -Beschreiben Sie Ihre Erfahrungen mit der Durchführung unabhängiger Projekte.
    -Diskutieren Sie, wie Ihr bestehendes Support-Netzwerk Sie dabei unterstützt, mit dem Gefühl der Isolation umzugehen, das auftreten kann, wenn Projekte unabhängig voneinander abgeschlossen werden.
    -Was sehen Sie als Ihre Stärken, die Ihnen bei einem solchen Programm zugute kommen? Welche Bereiche, falls vorhanden, sehen Sie als Herausforderung für Ihren Erfolg?
    - Teilen Sie uns Ihre ersten Gedanken zu den Erfahrungen mit, die Sie während Ihres Programms mit dem Unterrichten von Schülern, mit der Schulberatung, ohne Zertifizierung oder mit dem Hauptpraktikum gemacht haben. Wie bieten Ihnen diese Erfahrungen die Möglichkeit, die Theorien zu erforschen und Ihr Lernen in Ihrem Fachgebiet in einem praktischen, realen Kontext zu demonstrieren?
  • Aktueller Lebenslauf: Bitte mailen Sie an zulassungen@prescott.edu.
  • Offiziellen Abschriften: Offizielle Zeugnisse der Fachhochschule, aus denen hervorgeht, dass ein Bachelor-Abschluss vorliegt, sind erforderlich, bevor die Kurse mit beginnen Prescott College. Offizielle Transkripte können elektronisch von der ausstellenden Institution per Pergament oder per Post an folgende Adresse eingereicht werden:

Office of Admissions
Prescott College
220 Grove Avenue
Prescott, Arizona 86301

  • Alle per Post eingereichten Transkripte müssen in einem amtlichen versiegelten Umschlag der ausstellenden Institution eintreffen.
  • Während inoffizielle Zeugnisse eingereicht werden können, damit der Zulassungsausschuss mit der vorläufigen Bewertung eines Antrags beginnt, müssen offizielle Zeugnisse ein offizielles Zulassungsangebot vorlegen.

** Aktuelle Studenten, die sich für ein beschleunigtes Programm bewerben:

  • Zwei Empfehlungsschreiben: Antragsteller müssen zwei Empfehlungsschreiben einreichen. Briefe sollten von Personen stammen, die Sie kennen und qualifiziert sind, Ihre akademische Kompetenz, Ihren Charakter und / oder Ihre Erfahrung in Berufs- oder Führungspositionen zu bewerten. Professoren, Vorgesetzte und Arbeitgeber sind oft die besten Quellen. Referenzen von einem aktuellen Personaltherapeuten, Familienmitgliedern oder Freunden werden nicht akzeptiert. Briefe sollten per E-Mail an gesendet werden zulassungen@prescott.edu direkt vom Empfehlungsgeber und von der E-Mail-Adresse des Empfehlungsgebers.
  • Persönliche Meinung: Auf drei bis fünf Seiten muss der Antragsteller seine Gedanken zu den beiden nachstehend beschriebenen Hauptthemen in eine umfassende persönliche Stellungnahme integrieren. Der Antragsteller sollte sich mit jedem der spezifischen Teile befassen, die in den einzelnen Themen angegeben sind. Bitte mailen Sie Ihren Aufsatz an zulassungen@prescott.edu.
    Bildungsziele:
    -Die Ereignisse in Ihrem Leben, die dazu führen, dass Sie einen Hochschulabschluss erwerben möchten.
    -Wie stellen Sie sich Ihre Lebensziele und beruflichen Ziele vor, die sich aufgrund dieser pädagogischen Erfahrung ändern?
    - Bereitschaft, sich in einem Graduiertenkolleg zu behaupten, in dem der Student größtenteils selbstständig arbeitet und ein hohes Maß an Eigeninitiative und Motivation nachweisen muss.
    -Beschreiben Sie Ihre Erfahrungen mit der Durchführung unabhängiger Projekte.
    -Diskutieren Sie, wie Ihr bestehendes Support-Netzwerk Sie dabei unterstützt, mit dem Gefühl der Isolation umzugehen, das auftreten kann, wenn Projekte unabhängig voneinander abgeschlossen werden.
    -Was sehen Sie als Ihre Stärken, die Ihnen bei einem solchen Programm zugute kommen? Welche Bereiche, falls vorhanden, sehen Sie als Herausforderung für Ihren Erfolg?
    - Teilen Sie uns Ihre ersten Gedanken zu den Erfahrungen mit, die Sie während Ihres Programms mit dem Unterrichten von Schülern, mit der Schulberatung, ohne Zertifizierung oder mit dem Hauptpraktikum gemacht haben. Wie bieten Ihnen diese Erfahrungen die Möglichkeit, die Theorien zu erforschen und Ihr Lernen in Ihrem Fachgebiet in einem praktischen, realen Kontext zu demonstrieren?
  • Aktueller Lebenslauf: Schicken zulassungen@prescott.edu.
  • Studienplan: Kontakt registrar@prescott.edu für weitere Informationen.
  • Zulassungsaufsatz: Mit diesem Aufsatz kann das Zulassungskomitee Ihre akademischen Schreibfähigkeiten beurteilen, um ein akademisch rigoroses Graduiertenkolleg zu absolvieren. Wir verstehen die aktuelle und frühere akademische Vorbereitung, berufliche Berufserfahrung und persönliche Lebenserfahrung. Damit wir Ihre persönlichen und beruflichen Motivationen und Ihre Bereitschaft zur Bewerbung besser verstehen, bitten wir Sie, einen gut durchdachten Aufsatz von zwei bis fünf Seiten einzureichen, der auf die folgenden wesentlichen Aspekte eingeht erfolgreich in unserem Graduiertenprogramm. Es steht den Antragstellern frei, ihre Antwort im Rahmen eines vorgeschlagenen Dissertationsthemas zu formulieren. Bitte mailen Sie Ihren Aufsatz an zulassungen@prescott.edu.
    -Ihre Motivation für einen Abschluss in diesem Studienbereich.
    -Ihr Hintergrund, Erfahrung, Fähigkeiten und Qualifikationen auf dem Gebiet, falls vorhanden.
    -Ihre beruflichen, akademischen oder persönlichen Ambitionen als Ergebnis dieses Abschlusses.
    -Ihre Bereitschaft, sich in einem Graduiertenkolleg zu behaupten, das ein hohes Maß an Eigeninitiative, Motivation und akademischer Genauigkeit erfordert.
    -Ihre Stärken und Schwächen im Zusammenhang mit dem Erfolg des Programms.
    -Ihr funktionales Wissen über ein Online-Lernmodul (Moodle), Videokonferenzen (Zoom), elektronische Kommunikation (Gmail) und Desktop Publishing-Software (MS Office Suite).
  • Zwei Empfehlungsschreiben: Antragsteller müssen zwei Empfehlungsschreiben einreichen. Briefe sollten von Personen stammen, die Sie kennen und qualifiziert sind, Ihre akademische Kompetenz, Ihren Charakter und / oder Ihre Erfahrung in Berufs- oder Führungspositionen zu bewerten. Professoren, Vorgesetzte und Arbeitgeber sind oft die besten Quellen. Referenzen von einem aktuellen Personaltherapeuten, Familienmitgliedern oder Freunden werden nicht akzeptiert. Briefe sollten per E-Mail an gesendet werden zulassungen@prescott.edu direkt vom Empfehlungsgeber und von der E-Mail-Adresse des Empfehlungsgebers.
  • Aktueller Lebenslauf oder Lebenslauf: Bitte mailen Sie an zulassungen@prescott.edu.
  • Offiziellen Abschriften: Offizielle Zeugnisse der Fachhochschule, aus denen hervorgeht, dass ein Bachelor-Abschluss vorliegt, sind erforderlich, bevor die Kurse mit beginnen Prescott College. Offizielle Transkripte können elektronisch von der ausstellenden Institution per Pergament oder per Post an folgende Adresse eingereicht werden:

Office of Admissions
Prescott College
220 Grove Avenue
Prescott, Arizona 86301

  • Alle per Post eingereichten Transkripte müssen in einem amtlichen versiegelten Umschlag der ausstellenden Institution eintreffen.
  • Während inoffizielle Zeugnisse eingereicht werden können, damit der Zulassungsausschuss mit der vorläufigen Bewertung eines Antrags beginnt, müssen offizielle Zeugnisse ein offizielles Zulassungsangebot vorlegen.

** Aktuelle Studenten, die sich für ein beschleunigtes Programm bewerben:

  • Referenzenliste: Bewerber müssen eine Liste mit zwei bis vier akademischen oder beruflichen Referenzen einreichen, auf die sie zurückgreifen können, um ihre Fähigkeit zum Abschluss von Arbeiten auf Graduiertenebene zu verbessern. Die Liste muss die Kontaktinformationen des Verfassers enthalten und die Beziehung zu Ihnen kurz erläutern.
  • Zulassungsaufsatz: Mit diesem Aufsatz kann das Zulassungskomitee Ihre akademischen Schreibfähigkeiten beurteilen, um ein akademisch rigoroses Graduiertenkolleg zu absolvieren. Wir verstehen die aktuelle und frühere akademische Vorbereitung, berufliche Berufserfahrung und persönliche Lebenserfahrung. Damit wir Ihre persönlichen und beruflichen Motivationen und Ihre Bereitschaft zur Bewerbung besser verstehen, bitten wir Sie, einen gut durchdachten Aufsatz von zwei bis fünf Seiten einzureichen, der auf die folgenden wesentlichen Aspekte eingeht erfolgreich in unserem Graduiertenprogramm. Es steht den Antragstellern frei, ihre Antwort im Rahmen eines vorgeschlagenen Dissertationsthemas zu formulieren. Bitte mailen Sie Ihren Aufsatz an zulassungen@prescott.edu.
    -Ihre Motivation für einen Abschluss in diesem Studienbereich.
    -Ihr Hintergrund, Erfahrung, Fähigkeiten und Qualifikationen auf dem Gebiet, falls vorhanden.
    -Ihre beruflichen, akademischen oder persönlichen Ambitionen als Ergebnis dieses Abschlusses.
    -Ihre Bereitschaft, sich in einem Graduiertenkolleg zu behaupten, das ein hohes Maß an Eigeninitiative, Motivation und akademischer Genauigkeit erfordert.
    -Ihre Stärken und Schwächen im Zusammenhang mit dem Erfolg des Programms.
    -Ihr funktionales Wissen über ein Online-Lernmodul (Moodle), Videokonferenzen (Zoom), elektronische Kommunikation (Gmail) und Desktop Publishing-Software (MS Office Suite).
  • Aktueller Lebenslauf: Schicken zulassungen@prescott.edu.
  • Studienplan: Kontakt registrar@prescott.edu für weitere Informationen.
  • Zulassungsaufsatz: Mit diesem Aufsatz kann das Zulassungskomitee Ihre akademischen Schreibfähigkeiten beurteilen, um ein akademisch rigoroses Graduiertenkolleg zu absolvieren. Wir verstehen die aktuelle und frühere akademische Vorbereitung, berufliche Berufserfahrung und persönliche Lebenserfahrung. Damit wir Ihre persönlichen und beruflichen Motivationen und Ihre Bereitschaft zur Bewerbung besser verstehen, bitten wir Sie, einen gut durchdachten Aufsatz von zwei bis fünf Seiten einzureichen, der auf die folgenden wesentlichen Aspekte eingeht erfolgreich in unserem Graduiertenprogramm. Es steht den Antragstellern frei, ihre Antwort im Rahmen eines vorgeschlagenen Dissertationsthemas zu formulieren. Bitte mailen Sie Ihren Aufsatz an zulassungen@prescott.edu.
    -Ihre Motivation für einen Abschluss in diesem Studienbereich.
    -Ihr Hintergrund, Erfahrung, Fähigkeiten und Qualifikationen auf dem Gebiet, falls vorhanden.
    -Ihre beruflichen, akademischen oder persönlichen Ambitionen als Ergebnis dieses Abschlusses.
    -Ihre Bereitschaft, sich in einem Graduiertenkolleg zu behaupten, das ein hohes Maß an Eigeninitiative, Motivation und akademischer Genauigkeit erfordert.
    -Ihre Stärken und Schwächen im Zusammenhang mit dem Erfolg des Programms.
    -Ihr funktionales Wissen über ein Online-Lernmodul (Moodle), Videokonferenzen (Zoom), elektronische Kommunikation (Gmail) und Desktop Publishing-Software (MS Office Suite).
  • Zwei Empfehlungsschreiben: Antragsteller müssen zwei Empfehlungsschreiben einreichen. Briefe sollten von Personen stammen, die Sie kennen und qualifiziert sind, Ihre akademische Kompetenz, Ihren Charakter und / oder Ihre Erfahrung in Berufs- oder Führungspositionen zu bewerten. Professoren, Vorgesetzte und Arbeitgeber sind oft die besten Quellen. Referenzen von einem aktuellen Personaltherapeuten, Familienmitgliedern oder Freunden werden nicht akzeptiert. Briefe sollten per E-Mail an gesendet werden zulassungen@prescott.edu direkt vom Empfehlungsgeber und von der E-Mail-Adresse des Empfehlungsgebers.
  • Vorkursarbeit: Bewerber für das MBA in Sustainability Leadership Program müssen vorzugsweise vor Beginn des MBA-Programms Grundkenntnisse in den Bereichen Rechnungswesen, Ökonomie und quantitative Methoden (z. B. Statistik) nachweisen. Ausnahmsweise kann es Studierenden gestattet sein, diese Anforderung im ersten Jahr des MBA-Programms zu erfüllen. Dieser Kompetenznachweis kann auf eine oder eine Kombination der folgenden Arten für alle drei Fächer erbracht werden:
    • Vorlage von amtlichen Zeugnissen zum Nachweis des Abschlusses von Grundstudiengängen in einem oder allen Buchhaltungs-, Wirtschafts- oder quantitativen Verfahren; und / oder
    • Vorlage offizieller Zeugnisse, aus denen hervorgeht, dass ein oder alle Kurse zu Buchführung, Wirtschaftswissenschaften oder quantitativen Methoden vor oder während der Immatrikulation in das MBA-Programm von einer örtlichen Volkshochschule absolviert wurden; und / oder
    • Nachweis des Abschlusses eines oder aller Kurse zu Buchhaltung, Wirtschaftswissenschaften oder quantitativen Methoden über das StraighterLine-Online-Kursangebot, das unter https://www.straighterline.com/ abgerufen werden kann; und / oder
    • Eine dem Zulassungsantrag beigefügte Erklärung zu quantitativen analytischen Fähigkeiten, in der dargelegt wird, inwiefern die Arbeitserfahrung des Bewerbers einige oder alle buchhalterischen, wirtschaftlichen oder quantitativen Methoden inhaltlich erfasst hat; und / oder
    • Beendigung von Prescott CollegeOnline-MBA-Vorbereitungskurs bis zum Ende des ersten Studienjahres für das MBA-Programm.

      Um beispielsweise die erforderliche Kompetenz in allen drei Fächern nachzuweisen, kann ein Student eine der oben aufgeführten Methoden anwenden oder alternativ eine Kombination aus einem offiziellen Zeugnis für den Abschluss eines Buchhaltungskurses und einem Nachweis für den Abschluss eines StraighterLine-Kurses in Wirtschaftswissenschaften. und eine Aussage zu quantitativen Analysefähigkeiten, die den Einsatz quantitativer Methoden während der Arbeitserfahrung des Bewerbers demonstriert.

      Sollte ein Student diese Kompetenzen nicht bis zum Ende des ersten Jahres des MBA-Programms nachweisen können, kann sich die Fortsetzung des MBA-Programms und / oder der Abschluss des MBA-Programms verzögern, bis der Student den Nachweis erbringt, dass er die gestellten Anforderungen erfüllt weiter oben.

  • Aktueller Lebenslauf oder Lebenslauf: Bitte mailen Sie an zulassungen@prescott.edu.
  • Offiziellen Abschriften: Offizielle Zeugnisse der Fachhochschule, aus denen hervorgeht, dass ein Bachelor-Abschluss vorliegt, sind erforderlich, bevor die Kurse mit beginnen Prescott College. Offizielle Transkripte können elektronisch von der ausstellenden Institution per Pergament oder per Post an folgende Adresse eingereicht werden:

Office of Admissions
Prescott College
220 Grove Avenue
Prescott, Arizona 86301

  • Alle per Post eingereichten Transkripte müssen in einem amtlichen versiegelten Umschlag der ausstellenden Institution eintreffen.
  • Während inoffizielle Zeugnisse eingereicht werden können, damit der Zulassungsausschuss mit der vorläufigen Bewertung eines Antrags beginnt, müssen offizielle Zeugnisse ein offizielles Zulassungsangebot vorlegen.

** Aktuelle Studenten, die sich für ein beschleunigtes Programm bewerben:

  • Zwei Empfehlungsschreiben: Antragsteller müssen zwei Empfehlungsschreiben einreichen. Briefe sollten von Personen stammen, die Sie kennen und qualifiziert sind, Ihre akademische Kompetenz, Ihren Charakter und / oder Ihre Erfahrung in Berufs- oder Führungspositionen zu bewerten. Professoren, Vorgesetzte und Arbeitgeber sind oft die besten Quellen. Referenzen von einem aktuellen Personaltherapeuten, Familienmitgliedern oder Freunden werden nicht akzeptiert. Briefe sollten per E-Mail an gesendet werden zulassungen@prescott.edu direkt vom Empfehlungsgeber und von der E-Mail-Adresse des Empfehlungsgebers.
  • Zulassungsaufsatz: Mit diesem Aufsatz kann das Zulassungskomitee Ihre akademischen Schreibfähigkeiten beurteilen, um ein akademisch rigoroses Graduiertenkolleg zu absolvieren. Wir verstehen die aktuelle und frühere akademische Vorbereitung, berufliche Berufserfahrung und persönliche Lebenserfahrung. Damit wir Ihre persönlichen und beruflichen Motivationen und Ihre Bereitschaft zur Bewerbung besser verstehen, bitten wir Sie, einen gut durchdachten Aufsatz von zwei bis fünf Seiten einzureichen, der auf die folgenden wesentlichen Aspekte eingeht erfolgreich in unserem Graduiertenprogramm. Es steht den Antragstellern frei, ihre Antwort im Rahmen eines vorgeschlagenen Dissertationsthemas zu formulieren. Bitte mailen Sie Ihren Aufsatz an zulassungen@prescott.edu.
    -Ihre Motivation für einen Abschluss in diesem Studienbereich.
    -Ihr Hintergrund, Erfahrung, Fähigkeiten und Qualifikationen auf dem Gebiet, falls vorhanden.
    -Ihre beruflichen, akademischen oder persönlichen Ambitionen als Ergebnis dieses Abschlusses.
    -Ihre Bereitschaft, sich in einem Graduiertenkolleg zu behaupten, das ein hohes Maß an Eigeninitiative, Motivation und akademischer Genauigkeit erfordert.
    -Ihre Stärken und Schwächen im Zusammenhang mit dem Erfolg des Programms.
    -Ihr funktionales Wissen über ein Online-Lernmodul (Moodle), Videokonferenzen (Zoom), elektronische Kommunikation (Gmail) und Desktop Publishing-Software (MS Office Suite).
  • Aktueller Lebenslauf: Schicken zulassungen@prescott.edu.
  • Studienplan: Kontakt registrar@prescott.edu für weitere Informationen.
  • Vorkursarbeit: Bewerber für das MBA in Sustainability Leadership Program müssen vorzugsweise vor Beginn des MBA-Programms Grundkenntnisse in den Bereichen Rechnungswesen, Ökonomie und quantitative Methoden (z. B. Statistik) nachweisen. Ausnahmsweise kann es Studierenden gestattet sein, diese Anforderung im ersten Jahr des MBA-Programms zu erfüllen. Dieser Kompetenznachweis kann auf eine oder eine Kombination der folgenden Arten für alle drei Fächer erbracht werden:
    • Vorlage von amtlichen Zeugnissen zum Nachweis des Abschlusses von Grundstudiengängen in einem oder allen Buchhaltungs-, Wirtschafts- oder quantitativen Verfahren; und / oder
    • Vorlage offizieller Zeugnisse, aus denen hervorgeht, dass ein oder alle Kurse zu Buchführung, Wirtschaftswissenschaften oder quantitativen Methoden vor oder während der Immatrikulation in das MBA-Programm von einer örtlichen Volkshochschule absolviert wurden; und / oder
    • Nachweis des Abschlusses eines oder aller Kurse zu Buchhaltung, Wirtschaftswissenschaften oder quantitativen Methoden über das StraighterLine-Online-Kursangebot, das unter https://www.straighterline.com/ abgerufen werden kann; und / oder
    • Eine dem Zulassungsantrag beigefügte Erklärung zu quantitativen analytischen Fähigkeiten, in der dargelegt wird, inwiefern die Arbeitserfahrung des Bewerbers einige oder alle buchhalterischen, wirtschaftlichen oder quantitativen Methoden inhaltlich erfasst hat; und / oder
    • Beendigung von Prescott CollegeOnline-MBA-Vorbereitungskurs bis zum Ende des ersten Studienjahres für das MBA-Programm.
      Um beispielsweise die erforderliche Kompetenz in allen drei Fächern nachzuweisen, kann ein Student eine der oben aufgeführten Methoden anwenden oder alternativ eine Kombination aus einem offiziellen Zeugnis für den Abschluss eines Buchhaltungskurses und einem Nachweis für den Abschluss eines StraighterLine-Kurses in Wirtschaftswissenschaften. und eine Aussage zu quantitativen Analysefähigkeiten, die den Einsatz quantitativer Methoden während der Arbeitserfahrung des Bewerbers demonstriert.
      Sollte ein Student diese Kompetenzen nicht bis zum Ende des ersten Jahres des MBA-Programms nachweisen können, kann sich die Fortsetzung des MBA-Programms und / oder der Abschluss des MBA-Programms verzögern, bis der Student den Nachweis erbringt, dass er die gestellten Anforderungen erfüllt weiter oben.

Zulassungsverfahren für Bewerber, die eine Zulassung zum MBA-MSFS Dual Degree-Programm beantragen:

  • Der Bewerber mit Abschluss sollte die Prescott College Katalog für das Angebot des Dual Degree-Programms (z. B. Dual MBA-MSFS) sowie Katalogeintrag für jedes der einzelnen Programme, um sicherzustellen, dass etwaige Voraussetzungen berücksichtigt werden.
  • Vor dem Zulassungsschluss für das Graduiertenkolleg sollte der Antragsteller einen formellen Antrag auf Zulassung zum dualen Studiengang seiner Wahl (anstelle eines der separaten Studiengänge) stellen.
  • Die Programmdirektoren beider Programme, die mit dem Dual-Degree-Programm Ihrer Wahl verbunden sind, arbeiten mit der Zulassungsstelle zusammen, um den Antrag für das Dual-Degree-Programm zu genehmigen oder abzulehnen, und / oder geben alle Bedingungen für die Zulassung an, die vom Studenten erfüllt werden müssen.
  • Zugelassene Studenten des Dual Degree-Programms arbeiten mit den Programmleitern beider Programme zusammen, um einen Abschlussplan zu entwickeln, mit dem sichergestellt wird, dass die Abschlussanforderungen beider Programme durch die Dual Degree-Gelegenheit erfüllt werden. Programmdirektoren bei Prescott College wird in enger Abstimmung arbeiten, um den Erfolg der Schüler und den rechtzeitigen Abschluss sicherzustellen.
  • Die dualen Abschlüsse werden vergeben, wenn der Antragsteller alle Abschlussanforderungen für beide Abschlüsse erfüllt hat, wie im Abschnitt über das spezifische duale Studienprogramm des Prescott College Katalog und mit den Programmleitern vereinbart (siehe 4 oben).
  • Dual-Degree-Bewerber unterliegen allen Richtlinien, Fristen und Anforderungen der einzelnen Programme, die den Dual Degree umfassen und / oder wie im Abschnitt über das spezifische Dual Degree-Programm des Programms anderweitig beschrieben Prescott College Katalog.
  • Wenn Bewerber nicht für alle im Dual Degree-Programm versuchten Graduiertenkurse eine Gutschrift erhalten, kann möglicherweise die Zulassung beantragt und in das eine oder andere der beiden mit der Dual Degree-Möglichkeit verbundenen Programme übertragen werden, der Dual Degree ist jedoch möglicherweise nicht möglich ohne Erhalt aller erforderlichen Credits.
  • Gemäß der Sprache der HLC Assumed Practices können die während eines Dual-Degree-Programms eingeschriebenen Graduiertenkurse zur Erfüllung der Anforderungen für den Dual-Master-Abschluss angerechnet werden, sofern nicht mehr als 67% der für den Abschluss des Studiengangs erforderlichen Credits mit der geringsten Anzahl von Credits erforderlich sind werden auf die Dual Degree Opportunity angewendet. Zum Beispiel beträgt das MBA-Programm 30 Credits und das MSFS-Programm 36 Credits. Ein Student, der im Dual MBA-MSFS-Programm eingeschrieben ist, müsste mindestens 45 Credits (15 Kurse) belegen, um die Dual Degree-Kreditanforderung zu erfüllen, dh 21 Credits oder sieben Kurse weniger, als wenn die Abschlüsse separat wären verfolgte.
  • Anmeldeformular: Online kostenlos
  • Zulassungsaufsatz: Mit diesem Aufsatz kann das Zulassungskomitee Ihre akademischen Schreibfähigkeiten beurteilen, um ein akademisch rigoroses Graduiertenkolleg zu absolvieren. Wir verstehen die aktuelle und frühere akademische Vorbereitung, berufliche Berufserfahrung und persönliche Lebenserfahrung, die die Entscheidung eines Studenten, sich für ein Graduiertenprogramm einzuschreiben, oftmals mitbestimmt. Ihr persönlicher Aufsatz sollte sich mit dem befassen, was Sie im Programm erreichen möchten und welche Veränderungen Sie durch Ihre Arbeit erwarten. Einige zusätzliche Elemente, die Sie möglicherweise ansprechen möchten, sind unten aufgeführt. Bitte mailen Sie Ihren Aufsatz an zulassungen@prescott.edu.
    -Ihre Motivation für einen Abschluss in diesem Studienbereich.
    -Ihr Hintergrund, Erfahrung, Fähigkeiten und Qualifikationen auf dem Gebiet, falls vorhanden.
    -Ihre beruflichen, akademischen oder persönlichen Ambitionen als Ergebnis dieses Abschlusses.
    -Ihre Bereitschaft, sich in einem Graduiertenkolleg zu behaupten, das ein hohes Maß an Eigeninitiative, Motivation und akademischer Genauigkeit erfordert.
    -Ihre Stärken und Schwächen im Zusammenhang mit dem Erfolg des Programms.
    -Ihr funktionales Wissen über ein Online-Lernmodul (Moodle), Videokonferenzen (Zoom), elektronische Kommunikation (Gmail) und Desktop Publishing-Software (MS Office Suite).
  • Zwei Empfehlungsschreiben: Antragsteller müssen zwei Empfehlungsschreiben einreichen. Briefe sollten von Personen stammen, die Sie kennen und qualifiziert sind, Ihre akademische Kompetenz, Ihren Charakter und / oder Ihre Erfahrung in Berufs- oder Führungspositionen zu bewerten. Professoren, Vorgesetzte und Arbeitgeber sind oft die besten Quellen. Referenzen von einem aktuellen Personaltherapeuten, Familienmitgliedern oder Freunden werden nicht akzeptiert. Briefe sollten per E-Mail an gesendet werden zulassungen@prescott.edu direkt vom Empfehlungsgeber und von der E-Mail-Adresse des Empfehlungsgebers.
  • Aktueller Lebenslauf oder Lebenslauf: Fügen Sie eine Liste der Ausstellungen und / oder Ihrer Teilnahme an Veranstaltungen für soziale Gerechtigkeit bei. Bitte mailen Sie an zulassungen@prescott.edu.
  • Portfolio: Digitale Einreichung erforderlich. Die Bewerber können 15 - 20-Bilder, bis zu 5-Minuten Film / Video oder eine Leseprobe einreichen
  • Offiziellen Abschriften: Offizielle Zeugnisse der Fachhochschule, aus denen hervorgeht, dass ein Bachelor-Abschluss vorliegt, sind erforderlich, bevor die Kurse mit beginnen Prescott College. Offizielle Transkripte können elektronisch von der ausstellenden Institution per Pergament oder per Post an folgende Adresse eingereicht werden:

Office of Admissions
Prescott College
220 Grove Avenue
Prescott, Arizona 86301

  • Alle per Post eingereichten Transkripte müssen in einem amtlichen versiegelten Umschlag der ausstellenden Institution eintreffen.
  • Während inoffizielle Zeugnisse eingereicht werden können, damit der Zulassungsausschuss mit der vorläufigen Bewertung eines Antrags beginnt, müssen offizielle Zeugnisse ein offizielles Zulassungsangebot vorlegen.
  • Interview auf Anfrage: Kandidaten können für ein Interview kontaktiert werden

** Aktuelle Studenten, die sich für ein beschleunigtes Programm bewerben:

  • Referenzenliste: Bewerber müssen eine Liste mit zwei bis vier akademischen oder beruflichen Referenzen einreichen, auf die sie zurückgreifen können, um ihre Fähigkeit zum Abschluss von Arbeiten auf Graduiertenebene zu verbessern. Die Liste muss die Kontaktinformationen des Verfassers enthalten und die Beziehung zu Ihnen kurz erläutern.
  • Zulassungsaufsatz: Mit diesem Aufsatz kann das Zulassungskomitee Ihre akademischen Schreibfähigkeiten beurteilen, um ein akademisch rigoroses Graduiertenkolleg zu absolvieren. Wir verstehen die aktuelle und frühere akademische Vorbereitung, berufliche Berufserfahrung und persönliche Lebenserfahrung, die die Entscheidung eines Studenten, sich für ein Graduiertenprogramm einzuschreiben, oftmals mitbestimmt. Ihr persönlicher Aufsatz sollte sich mit dem befassen, was Sie im Programm erreichen möchten und welche Veränderungen Sie durch Ihre Arbeit erwarten. Einige zusätzliche Elemente, die Sie möglicherweise ansprechen möchten, sind unten aufgeführt. Bitte mailen Sie Ihren Aufsatz an zulassungen@prescott.edu.
    -Ihre Motivation für einen Abschluss in diesem Studienbereich.
    -Ihr Hintergrund, Erfahrung, Fähigkeiten und Qualifikationen auf dem Gebiet, falls vorhanden.
    -Ihre beruflichen, akademischen oder persönlichen Ambitionen als Ergebnis dieses Abschlusses.
    -Ihre Bereitschaft, sich in einem Graduiertenkolleg zu behaupten, das ein hohes Maß an Eigeninitiative, Motivation und akademischer Genauigkeit erfordert.
    -Ihre Stärken und Schwächen im Zusammenhang mit dem Erfolg des Programms.
    -Ihr funktionales Wissen über ein Online-Lernmodul (Moodle), Videokonferenzen (Zoom), elektronische Kommunikation (Gmail) und Desktop Publishing-Software (MS Office Suite).
  • Aktueller Lebenslauf: Schicken zulassungen@prescott.edu.
  • Portfolio: Digitale Einreichung erforderlich. Die Bewerber können 15 - 20-Bilder, bis zu 5-Minuten Film / Video oder eine Leseprobe einreichen
  • Studienplan: Kontakt registrar@prescott.edu für weitere Informationen.
  • Interview auf Anfrage: Kandidaten können für ein Interview kontaktiert werden

  • Zwei Empfehlungsschreiben: Bewerber müssen zwei Empfehlungsschreiben einreichen - mindestens eines dieser Schreiben sollte aus einer akademischen Quelle stammen und Ihre Fähigkeit zum Abschluss von Arbeiten auf Graduiertenebene zum Ausdruck bringen. Briefe müssen die Kontaktinformationen des Verfassers enthalten und die Beziehung zu Ihnen erklären. Briefe sollten direkt per E-Mail an gesendet werden zulassungen@prescott.edu vom Empfehlenden aus der E-Mail-Adresse des Empfehlenden.
  • Aktueller Lebenslauf oder Lebenslauf: Bitte mailen Sie an zulassungen@prescott.edu.
  • Persönliche Meinung*: In einem fünf- bis siebenseitigen Papier (unter Verwendung eines wissenschaftlichen Zitierformats wie APA oder MLA) wenden Sie sich bitte an Folgendes:
    - Warum bewerben Sie sich für dieses spezielle Programm?
    Bitte sprechen Sie Ihren beruflichen und wissenschaftlichen Hintergrund in Bezug auf das Programm, die Bereitschaft zum Fernunterricht und die Ausrichtung auf an Prescott Collegesoziale und umweltgerechte Mission und Werte.
    - Welche Forschungsbereiche der Nachhaltigkeitsbildung interessieren Sie am meisten?
    Bitte schlagen Sie einige mögliche Forschungsfragen im Zusammenhang mit diesen Bereichen vor.
    - Was sind Ihre Ziele für diesen Abschluss?
    Ziele könnten sein: berufliche, wissenschaftliche, gemeinschaftliche Auswirkungen und Reichweite, Wissensverbreitung, angewandte Forschung, soziales und ökologisches Handeln und andere Bereiche.
    * Hinweis: Nach Prüfung Ihrer Bewerbungsunterlagen kann das Komitee zusätzliche Unterlagen zur Bewerbungsunterstützung anfordern. Dazu gehören beispielsweise Zeugnisse für Studienanfänger und / oder Beispiele früherer wissenschaftlicher Arbeiten. Bitte senden Sie Ihre Stellungnahme und Materialien per E-Mail an zulassungen@prescott.edu.
  • Offiziellen Abschriften: Offizielle Zeugnisse der Fachhochschule, aus denen alle abgeschlossenen postsekundären Studienleistungen hervorgehen, sind erforderlich, bevor die Kurse mit beginnen Prescott College. Offizielle Transkripte können elektronisch von der ausstellenden Institution per Pergament oder per Post an folgende Adresse eingereicht werden:

Office of Admissions
Prescott College
220 Grove Avenue
Prescott, Arizona 86301

  • Alle per Post eingereichten Transkripte müssen in einem amtlichen versiegelten Umschlag der ausstellenden Institution eintreffen.
  • Während inoffizielle Zeugnisse eingereicht werden können, damit der Zulassungsausschuss mit der vorläufigen Bewertung eines Antrags beginnt, müssen offizielle Zeugnisse ein offizielles Zulassungsangebot vorlegen.

Zusätzlich zu den im Programm Ihrer Wahl aufgeführten Bewerbungsvoraussetzungen müssen internationale Bewerber für unsere Programme zusätzliche Unterlagen als Teil ihrer Bewerbungsunterlagen einreichen. Weitere Informationen zur Teilnahme Prescott College Als internationaler Student können Sie auch hier klicken.

  • Englischkenntnisse

Internationale Bewerber, deren Hauptsprache nicht Englisch ist oder die eine Schule in einem nicht englischsprachigen Land besucht haben, müssen Englischkenntnisse nachweisen. Die Bewerber müssen die folgenden Mindestpunktzahlen nachweisen, die innerhalb der letzten zwei Jahre erzielt wurden, um ihre Englischkenntnisse nachzuweisen, und um die Bereitschaft zu demonstrieren, an unserer Hochschule ein Bachelor- oder Diplomstudium zu absolvieren.

- TOEFL-Punktzahl (Test für Englisch als Fremdsprache) von mindestens 550 auf Papierbasis, 213 auf Computerbasis, 79 auf Internetbasis oder 20 in jedem Abschnitt des überarbeiteten Tests auf Papier.
- IELTS Academic Band Score eines 6.5
Cambridge Certificate of Proficiency in Englisch (ESOL) Punktzahl von B oder höher
- PTE-Score von mindestens 53

  • Internationale pädagogische Evaluation

Transkripte aus anderen Ländern müssen von einem internationalen Dienst zur Begutachtung von Zeugnissen bewertet werden. Original oder beglaubigte Bildungsunterlagen von Gymnasien und / oder Colleges sowie der Nachweis eines verliehenen Abschlusses sind erforderlich. Alle internationalen Bewerber oder Studenten, die US-Bürger sind und von einer Einrichtung außerhalb der Vereinigten Staaten einen Hochschul- oder Universitätskredit erhalten haben, müssen offizielle Zeugnisse zur Bewertung durch eine zugelassene und akkreditierte NACES-Agentur einreichen. Klicken Sie hier für eine vollständige Auflistung. Nach Abschluss der Bewertung muss eine Kopie des Berichts direkt von der bewertenden Stelle an die Zulassungsstelle geschickt werden. Der Bericht kann per E-Mail an gesendet werden zulassungen@prescott.edu oder per Post an:

Office of Admissions
Prescott College
220 Grove Avenue
Prescott, Arizona 86301

Wenn Sie Fragen zu diesen Anforderungen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Zulassungsberater. Wenn Sie keinen Zulassungsberater haben, können Sie eine E-Mail an die Zulassungsstelle senden zulassungen@prescott.edu.