Wildniserkundung & Landschaftsstudien II: Das Ozeanklassenzimmer | Prescott College

Wildniserkundung und Landschaftsstudien II: Das Ozeanklassenzimmer

Kurs-ID
ADV21016
Viele der Konzepte und Techniken, die mit moderner Abenteuererziehung verbunden sind, wurden zuerst auf See getestet und verfeinert. Durch die Teilnahme an einer ausgedehnten Küstenreise mit Seekajaks können die Schüler aus erster Hand ein Verständnis für das derzeitige Potenzial der maritimen Programmierung entwickeln, um ein breites Spektrum an Ergebnissen im Zusammenhang mit Outdoor- und Abenteuererziehung zu erzielen, beispielsweise im Zusammenhang mit Umweltstudien und menschliche Entwicklung. Dieser Kurs für potenzielle Meereslehrer wird sich auch darauf konzentrieren, ein grundlegendes Verständnis von Konzepten aus Ozeanographie, Meeresmeteorologie, Astronomie und Navigation zu entwickeln, die als Grundlagenwissen für alle praktizierenden Seefahrer dienen. Lesungen aus der Meeresliteratur, darunter Abenteuerberichte, Belletristik und Gedichte aus erster Hand, werden verwendet, um die gemeinsamen Elemente zu entdecken, die den Ozean zu einem einzigartig herausfordernden und inspirierenden Lehrer machen. Das Schiffsbuch ist eine langjährige Seetradition, die Anpassungen enthält, die für die Abenteuererziehung relevant sind, um Erfahrungen zu dokumentieren. Anhand des historischen Modells des Schiffslogbuchs als Referenz nehmen die Schüler an verschiedenen Journalaktivitäten teil, die darauf abzielen, die Lernergebnisse und aktuellen Praktiken in der Abenteuererziehung zu berücksichtigen. Die Schüler üben sich darin, reflektierende Tagebücher zu schreiben, die als Werkzeuge für die Verarbeitung ihrer eigenen Erfahrungen und der Erfahrungen der Gruppe dienen. Außerdem lernen sie, eine meeresbasierte Expedition professionell zu dokumentieren und das Abenteuer Ozean über soziale Medien einem breiteren Publikum zugänglich zu machen.

Beigebracht von