Umweltstudien

Naturschutzforschung
Signaturkurse
Küstenschutzbiologie
Ökologie des Golfs von Kalifornien
Einführung in die Naturgeschichte und Ökologie des Südwestens
Feldbiologie-Studien Natur & Kultur: Colorado Plateau Field Ornithology

Die Naturschutzbiologie ist ein interdisziplinäres Feld, das sich rasch entwickelt hat, um auf eine globale Krise zu reagieren, in der die biologische Vielfalt und die kulturelle Vielfalt, die davon abhängt, konfrontiert sind. Praktiker der Naturschutzbiologie versuchen, die Gesellschaft zur Erhaltung von Organismen, Landschaften, ökologischen Prozessen und natürlichen und kulturellen Systemen sowie zur nachhaltigen Bewirtschaftung von Umwelt-, Human- und Evolutionsressourcen zu führen. Die Naturschutzbiologie stellt Wechselwirkungen zwischen drei Bereichen dar: Werte, Politik und Wissenschaft. Die Studierenden in diesem Bereich werden befähigt, relevante Forschungsarbeiten durchzuführen, ausgewogene Werturteile abzugeben und wirksame Maßnahmen für Natur und Umwelt zu ergreifen.

 

  • Conservation Data Specialist
  • Ökologe
  • Umweltanwalt / Rechtsanwalt
  • Feldbiologe
  • Förster
  • Graduate School
  • Meeresschutzbeauftragter
  • Spezialist für natürliche Ressourcen
  • Preserve Manager     
Umweltstudien - Fakultät für Konservative Biologie
Lorayne Meltzer

Lorayne Meltzer

Fakultät für Bachelor-Studiengänge

lmeltzer@prescott.edu

Mark Riegner

Mark Riegner

Fakultät für Bachelor-Studiengänge

mriegner@prescott.edu

Jeremy Johnson

Jeremy Johnson

Fakultät für Bachelor-Studiengänge

jeremy.johnson@prescott.edu

Mariana Altrichter

Mariana Altrichter

Assoziierte Fakultät für Bachelor-Programme

maltrichter@prescott.edu

Amanda Sesser

Amanda Sesser

Assoziierte Fakultät für belastbare nachhaltige Gemeinschaften

amanda.sesser@prescott.edu