Ron Hennings | Prescott College
M.Ed., Superintendent / K-12-Hauptzertifizierung
Akademisches Statement

Ich arbeite derzeit als Koordinator, M.Ed. - Hauptzertifizierungsprogramm am PC. Als Associate Professor seit 2007 unterrichte ich Vorbereitungs- und Abschlusskurse für Grundschullehrer (ESL / SEI Complete, Curriculum Design, Sekundärmethoden, Lesen in Inhaltsbereichen, Erstellen und Verwalten von Lerngemeinschaften EDU 47040 / 57040, EDL 50030 Schulrecht, Personalmanagement, Grundlagen der Schulleitung und EDL (50040 School Finance) für Prescott College. Ich unterrichte auch kulturelle Vielfalt, Sonderpädagogik und Unterrichtsmanagement für das Cochise College und das Arizona Western College. Darüber hinaus unterrichtete ich an der Northern Arizona University in Nogales, Phoenix und Tucson Kurse für Pädagogische Führungskräfte mit 40-Abschluss (The Superintendency, The Principalship, School Law, Educational Research und Multicultural Education).

Ich bin nach Abschluss der 2012-Dienstjahre in der öffentlichen Bildung bei 43 in den Ruhestand getreten, nach Abschluss der 36-Dienstjahre in der Verwaltung (Grundschulleiter, Schulleiter, Direktor von C. & I., stellvertretender Superintendent), bei 20 als Superintendent der Schulen in Minnesota, Wisconsin, Maryland und Arizona. Ich war beim Department of Defense Schools (DoDEA) in Europa als Pädagogischer Ethnologe - Minority Achievement Specialist / ESL-Programmkoordinator für 44-Schulen tätig.

Ich habe geschrieben: K-12 Leitfaden für multikulturelle Bildungsaktivitäten, Führung für Bildungsgerechtigkeit: Überwindung von Vermächtnissen des Kolonialismus und Bildung für globale Bürgerschaft. Zu den jüngsten wissenschaftlichen Aktivitäten zählen der Moderator und Workshopleiter der 16-Jahreskonferenz zum Thema Lernen in Barcelona, ​​die 1-4-, 2009- und die Nationale Konferenz zum Thema Bildungsgerechtigkeit: Forum für Exzellenz und Gerechtigkeit, Februar 28-März 1, 2011 in Phoenix, AZ. Im April 2014 besuchte ich die Hana Indigenous School auf der Insel Maui, um die hawaiianischen Sprach- und Kulturprogramme zu studieren. Zuletzt war ich im Oktober an der Universität von Malta, um mit Dr. Christopher Bizzina, Associate Dean, und Dr. Peter Mayo, emeritierter Professor, über die Einrichtung von Austauschprogrammen für Lehrer- und Hauptvorbereitungsprogramme zu sprechen.

Meine Frau Joy Graves - BS, BSN, MPH, ist Navajo-Gelehrte und Anwältin für Rechte indigener Völker. Joy ist die Tochter von William McCabe, Original Marine Codetalker und Empfänger der Goldmedaille des Kongresses. Joy und ich machen uns auf den Weg zum Colorado River Indianerreservat.